Newsletter Juni 2017


03.04. – 04.06.2017 Börger

In einem Stilpringen der Klasse A* wurde Cindy Rosendahl mit Chandra ZWEITE. In einem weiteren A Springen wurde sie SECHSTE. Lynn Körte wurde mit Chelsy in einem A** Springen VIERTE. Anna-Sarah Kaiser wurde in einem weiteren A** Springen mit Una Supa ZEHNTE. Lynn Körte wurde ebenfalls mit ihrem Pferd Chelsy in einem L Springen SIEBTE.

09.06. – 11.06.2017 Filsum

Inga Bruns wurde in einem M* Springen mit Candy DRITTE. Inka Bohlen wurde in dieser Prüfung mit Ellisette NEUNTE. Ebenfalls wurde Inga in einem weiteren M Springen DRITTE. In einem A* Springen wurde Wiebke Rohe VIERTE und Vanessa Jung mit Coretta FÜNFTE. In einer weiteren A* Springprüfung wurde Larena Bohlen mit Sammy DRITTE, Pia Schmülling wurde hier SECHSTE und Laura Janssen NEUNTE.

Auch in dem Mannschaftsspringen waren die Heseler gut vertreten.

Hesel II wird mit den Reitern Inka Bohlen, Laura Janssen, Bettina Hentschel und Larena Bohlen ZWEITE. Hesel I wird mit Andrea Ubben, Cindy Rosendahl, Petra Schmale-Weßels und Pia Schmülling ACHTE. Und die Mannschaft Hesel III mit Vanessa Jung und Wiebke Moldenhauer wird DREIZENTE. Larena Bohlen hat mit ihrem Pony Sammy beim Ponyrennen so richtig Gas gegeben. Hier konnte sie sich den ZWEITEN Platz erreiten. Andrea Ubben wurde mit Curly Sue in einem L Springen NEUNTE. Inka Bohlen konnte ein Punkte L Springen für sich entscheiden und wurde in der gleichen Prüfung DRITTE mit Ellisette. Laura Janssen wurde in einem A* Springen mit Chikara FÜNFTE. In einem weiteren A* Springen erreicht Larena Bohlen mit Sammy DRITTEN Platz und mit Casimir den ZEHNTEN Platz. Kirsten Janssen wurde mit Clinton´s Boy in einem E-Springen DRITTE. Inka Bohlen konnte sich mit Ellisette in einem M Springen über einen FÜNFTEN Platz freuen.

16.16. – 18.06.2017 Emden

Auch auf dem Turnier in Emden waren die Heseler gut unterwegs. In einer Dressurreiterprüfung der Klasse L gewinnt Sarah Kirsch mit ihrem Pferd Dance of Joy und der Wertnote 7,6. Wiebke Rohe gewinnt mit ihrem Pferd Goldbursch D ein Stilspringprüfung der Klasse A*. In einem weiteren A* Springen wird Insa Schadendorf-Wehner mit Stitch W SIEBTE. Ein weiterer Sieg für eine Heseler Reiterin. Bettina Hentschel gewinnt mit Catania ein Springprüfung der Klasse A*. Wiebke Rohe wird hier DRITTE und Petra Schmale-Weßels kann sich auf dem ACHTEN Platz platzieren. Malin Johanna Kaiser wird mit ihrem Pferd Skeila SIEBTE in einem A** Punktespringen. Anna Sarah Kaiser wird VIERTE mit Una Supra in einem weiteren A** Springen. Erneuter Sieg für Hesel! Die Heseler Mannschaft mit Bettine Hentschel, Pia Schmülling, Cindy Rosendahl und Petra Schmale-Weßels gewinnen das Mannschaftsspringen.

In einem L Springen gewann Andrea Ubben mit Curly Sue und der Wernote 7,6. Auf dem zweiten Platz in dieser Prüfung ist Mareike Flink mit Lasse Larsson. Sie erhielten die Wertnote 7,5. In einem L Springen mit Stechen wurde Mareike Flink mit Lasse Vierte, Anna Sarah Kaiser wurde SECHSTE und Andrea Ubben SIEBTE. Inga Bruns belegte im M* Springen den VIERTEN und FÜNFTEN Platz.